News

Mehr Stellplätze für Patienten und Angehörige

Klinik Kitzinger Land und PCG GmbH aus Eggenfelden installieren neues Parkraumbewirtschaftungssystem

Kitzingen, 14.11.2013: Am 2. Dezember 2013 wird an der Klinik Kitzinger Land das neu installierte  Parkraumbewirtschaftungssystem in Betrieb genommen.

Es gibt kaum einen Ort, an dem die Parkplatzsituation und Verkehrsleitung so komplex und herausfordernd wäre wie im Umfeld von Kliniken. Besucher kommen und gehen, Mitarbeiter wollen einfach ihren angestammten Parkplatz anfahren, Ambulanzen müssen sich im Notfall ohne Behinderung auf dem Klinikgelände bewegen können. Schnell kann es hier zu Engstellen kommen - eine Herausforderung die die Klinik Kitzinger Land zukünftig mit dem neu installierten Parkraumbewirtschaftungssystem von DESIGNA Verkehrsleittechnik GmbH professionell meistert.

Ab dem 2.Dezember 2013 stehen Patienten und Besuchern der Klinik Kitzinger Land auf den zwei Parkebenen insgesamt 331 bewirtschaftete Parkplätze zur Verfügung. Dadurch wird sich die Parkplatzsituation generell deutlich entspannen. Bezahlt wird das an der Einfahrt gezogene Parkticket bequem an einem der beiden neuen Kassenautomaten. Über die eingebauten Sprechstellen können die Parkhauskunden jederzeit mit einem Servicemitarbeiter des Parkhauses in Kontakt treten, der bei Fragen oder Problemen Hilfestellung gibt. Für sogenannte Dauerparker wie z.B. Mitarbeiter bietet die Klinik Sondertarife an.

Über DESIGNA:

Seit mehr als 60 Jahren entwickelt, installiert und wartet DESIGNA innovative Produkte und Dienstleistungen zur Steuerung von Parkhäusern und Parkflächen. Mit weltweit über 6.000 installierten

Systemen ist DESIGNA damit international eines der führenden Unternehmen für vollautomatische Parksysteme.

Pressemitteilung pdf | 0.1 MB