News

DESIGNA Auszubildende mit Bestnote

Kiel, 18.06.2015: „Fachkräftemangel": Bei DESIGNA ist das aktuell ein Fremdwort, denn hier werden die Nachwuchskräfte von morgen selbst ausgebildet und auf das Arbeitsleben vorbereitet.  Mit Erfolg! DESIGNA ist stolz auf ihre ehemalige Auszubildende Melanie Bumann.  Als Jahrgangsbeste wurde sie jetzt von der IHK zu Kiel für ihren sehr guten Abschluss zur Industriekauffrau ausgezeichnet.

Wie ihr die Ausbildung gefallen hat, und was Melanie jetzt plant, hat sie in einem kleinen Interview verraten.

Welche Abteilungen hast du bei DESIGNA kennengelernt, und was hat dir am meisten Spaß gemacht?

„Ich war in den Abteilungen Lager, Versand, Einkauf, Ersatzteilwesen, Buchhaltung, Personalwesen, Produktionssteuerung, Controlling und Marketing tätig. Also eigentlich überall. Am meisten haben mir dabei die vielseitigen Aufgaben gefallen, die ich bei DESIGNA selbstständig bearbeiten konnte. Ich habe einen tollen Einblick in die unterschiedlichen Abteilungen erhalten."

Wie lange dauerte deine Ausbildung und was waren deine Prüffächer?

„Eigentlich geht die Ausbildung drei Jahre; ich konnte aber auf 2,5 Jahre verkürzen. Meine Prüffächer waren unter anderem Rechnungswesen, Wirtschaft und Soziales sowie Geschäftsprozesse."

In welcher Abteilung arbeitest du nun und was planst du für die Zukunft?

„Aktuell bin ich zeitweise sowohl im Personalwesen als auch im Controlling eingesetzt. Beides sehr spannende Abteilungen. Darüber hinaus bietet mir DESIGNA die Möglichkeit, nebenbei online BWL zu studieren. "

Hört sich nach einem langen, ereignisreichen Tag an. Was machst du in deiner Freizeit?

„Ich gehe zum Sport, lese viel und unternehme etwas mit meinen Freunden."

Einen Einblick in Melanies Arbeitsalltag und den ihrer Kollegen gibt es jetzt in den neuen Firmenvideos von DESIGNA. Besuchen Sie uns doch einmal. Ganz aktuell unter: www.designa.de/jobs
 

 

 

Pressemitteilung pdf | 0.09 MB